Coaching

Die Grenzen zwischen Supervision und Coaching sind meines Erachtens fließend, und letztlich entscheiden Sie, wie Sie unsere Zusammenarbeit gerne benennen möchten.
Ursprünglich ist uns der Begriff Coaching eher aus dem Sport bekannt. Im Arbeitskontext wurde er traditionell vorwiegend für die Begleitung von Leitungs- oder Führungskräften verwandt. Mittlerweile wird Coaching in verschiedenen Settings angeboten und genutzt.

Coaching kann bei der Entwicklung von Rollenklarheit und der Auseinandersetzung mit dem eigenen Führungsstil unterstützen. Es eignet sich aber auch zur Verbesserung von Zeit- und Selbstmanagement oder der persönlichen Work-Life-Balance sowie als Begleitung bei der eigenen beruflichen Neuorientierung oder der Übernahme neuer Aufgaben.