Was meine Arbeit sonst noch ausmacht

  • Vielseitige und kreative Methoden über das Gespräch hinaus
    Schon die systemische Arbeit bietet eine Vielzahl kreativer Methoden. Darüber hinaus lasse ich gerne meine Kenntnisse aus den Weiterbildungen in Gestalttherapie und Tanz- und Bewegungs- Soziotherapie sowie meine eigene Spielfreude in meine Arbeit einfließen.
  • (Professionelle) Neugier
    „Die Neugier hält mich lebendig – das Interesse an dem, was die Begrenzung meiner Erfahrungen sprengt. Sie läßt mich wachsen, indem sie mich an meine Grenze bringt und darüber hinaus sehen und gehen läßt. Denken, was undenkbar ist, erfahren, was unfaßbar erscheint – bis aus der Fülle der Möglichkeiten sich ein neues Bild der Wirklichkeit ergibt…“ (Johann Wolfgang von Goethe)
  • Einfühlsames Zuhören und Beobachten
    Neugierig sein bedeutet nicht, Sie zu drängen. Ich begleite Sie als einfühlsame Zuhörerin und achtsame aber auch aufmerksame Beobachterin, schaffe mit Ihnen den Raum und die Zeit, die Sie brauchen, und unterstütze Sie, eigene Lösungen zu entwickeln.
  • Akzeptanz, Achtung, Wertschätzung
    …sind für mich wichtige Grundpfeiler in jeder Arbeit mit Menschen
  • Verschwiegenheit, Vertraulichkeit
    …sind selbstverständlich. Alle persönlichen, beruflichen und firmen/einrichtungsinternen Informationen, die in unserer gemeinsamen Arbeit zur Sprache kommen, sind bei mir gut aufgehoben.
  • Humor
    „…ist, wenn man trotzdem lacht.“ (Otto Julius Bierbaum)